Te Deum
 
Das Stundengebet kann helfen, den Alltag zu unterbrechen, zum Durchatmen einzuladen und innerlich zur Ruhe zu kommen. Als ständiger Begleiter auf der persönlichen Suche nach Gottes Gegenwart kann es zu einer beständigen Quelle spiritueller Kraft für die Wechselfälle des Alltags werden und verschafft jedem Tag einen würdigen Rahmen.

Wir wünschen allen Besuchern unserer Homepage, ihren Familien, Freunden und Bekannten eine gesegnete und friedliche Weihnachtszeit.

Gottesdienste:
  • • Dienstag und Donnerstag
    • 09.00 Uhr
  • Freitag
    • 18.00 Uhr
  • Samstag (14-tägig)
    • 17.00 Uhr Vorabendmesse
  • Sonn- und Feiertage 
  •   (14-tägig im Wechsel St. Pius X.)
    • 09.00 Uhr
    • 10.30 Uhr
Beichtgelegenheiten:
  • Samstag (14-tägig)
  •       16.00 Uhr
  •       vor der Vorabendmesse
  • Sonntag (14-tägig)
  •       08.30 Uhr

Weitere Gottesdienstzeiten und die Termine für den Religionsunterricht entnehmen Sie bitte aus der Gottesdienstordnung sowie dem Gemeindeblatt der Gemeinden Glauchau und Hohenstein-Ernstthal bzw. aus dem Veranstaltungsplan.

Unser Jugendplan als PDF


Wichtige Termine der Partnerpfarrei "Mutterschaft Mariens" Meerane.


In den Winterferien finden im Winfriedhaus wieder die Dekanatsschülertage für alle Kinder der 1.–.7 Klasse statt.

Hallo Mini´s der VG: 2018 geht´s zur Ministrantenwalfahrt nach Rom. Weiter Infos findet ihr hier. und auf  kathjusa

Bilder & Fotogalerien



Wichtige Mitteilung zum Recht am eigenen Bild

Auf unserer Homepage finden Sie viele Bilder, auf denen fast immer auch Personen zu sehen sind. Aus rechtlicher Sicht müsste normalerweise jede fotografierte Person, deren Bild veröffentlicht werden soll, schriftlich um Erlaubnis gebeten werden. Sie können sich vorstellen, dass dies zum einen schwer machbar ist und zum anderen auch die Spontanität schöner Schnappschüsse und Momentaufnahmen verhindert. Auch das nachträgliche Einholen schriftlicher Genehmigungen bereits fotografierter Person wäre in vielen Fällen mit einem nicht zu vertretenden organisatorischen und zeitlichen Aufwand verbunden. Dennoch möchten wir natürlich jeder fotografierten Person das Recht einräumen, Bilder löschen zu lassen. Schreiben Sie hierzu bitte unter Angabe der Galerieüberschrift und ggf. der Bild-Nr. eine E-Mail an das Pfarramt  pfarramt@kath-kirche-glauchau.de  oder  wenden  Sie  sich  telefonisch,  unter  der Nummer 03763 2494, an das Pfarrbüro. Das betroffene Bild wird dann umgehend gelöscht.

Wir hoffen, hiermit eine akzeptable Regelung gefunden zu haben, die es uns ermöglicht, auch weiterhin so schöne Bilder vom Gemeindeleben online zu stellen, die aber auch die Privatsphäre nicht aus dem Blick geraten lässt.

Ihre Pfarrgemeinde "Mariä Himmelfahrt" Glauchau